Umzugsrevue: Von Zürich nach Berlin

Mich hat es nun endgültig von Zürich nach Berlin gezogen - hier wohne und lebe ich nun. Wie bei jedem Umzug und hier besonders durch den Fakt, dass ich von der Schweiz nach Deutschland ausgewandert bin, gab es so einiges zu beachten. Weil meiner Meinung nach nicht wirklich ausgeschildert ist, was ...

Recht auf Stadt Demonstration in Zürich

Am 21. Juni 2014 demonstrierten rund 350 Personen mit einem farbigen und lauten Umzug durch die Stadt gegen Aufwertung, Gentrifacation und Wohnungsnot. Der Umzug zog von der Ratshausbrücke via Urania, Bahnhofstraße, Stauffacher auf den Helvetiaplatz. Mit Redebeiträgen, Transparenten, Stickern und Flugblättern brachten die Demonstranten ihrem Ärger gegen die Stadtaufwertung auf ...

Protests against FIFA World Cup in Zurich

(english below)

In Zürich trafen sich am 14. Juni 2014 gegen 150 Personen, um gegen die FIFA und die Weltmeisterschaft 2014, welche gerade in Brasilien stattfindet, zu demonstrieren. Eine fahrbare 'Favela' wurde vor dem Haupteingang des FIFA Hauptsitzes angebracht. Auf Transparenten und mit Parolen solidarisierten sich die Protestierenden mit den ...

Bilder vom 1. Mai 2014 in Zürich

Ich war am 1. Mai in Zürich auf der Strasse und habe divere Fotos geschossen. Die Demonstration am morgen war laut Medienberichten mit bis zu 14’000 Menschen ziemlich groß und sehr bunt. Am Nachmittag verhinderte die Polizei mit einem gigantischen Aufgebot sämtliche Aktionen rund um die Langstrasse/Kreis 4 ...

Aufwertung heisst Vertreibung Aktion in Zürich

Am 5. April 2014 trafen sich gegen 150 Personen auf dem Limmatplatz. Dort gab es eine Aktion unter dem Motto 'Aufwertung heist Vertreibung'. Via Megafon und Flugblättern wurde darauf aufmerksam gemacht, dass die Aufwertung der Stadt im vollem Gange ist und immer mehr Leute sich die hohen Mieten nicht mehr ...

"Keine Lager" Demonstration in Zürich

In Zürich protestierten am 11. Januar 2014 ca. 350 Personen gegen die Neueröffnung des neuen Asyllagers im Juchhof in Zürich Altstetten. Um 14 Uhr trafen sich die Demonstrant_innen auf dem Helvetiaplatz, verlasen einige Reden und machten sich auf den Weg quer durch die Kreise 3 und 4. Die Polizei war ...

Page 1 / 1