26.12.2013

#30c3 Day 0

Nach einem langen Jahr ist es wieder soweit. Der Chaos Communication Congress öffnete zum 30. Male seine Tore. Seit letztem Jahr (wieder) in Hamburg im CCH.

Die Hinfahrt war auf jeden Fall bereits super. Im Auto fanden wir heraus, dass sämtliche drei MitfahrerInnen den #30c3 besuchen. Kurz zusammengefasst: 2.5 Stunden nerden. Die Zeit verflog richtiggehend!

In Hamburg angekommen und gleich ab zum CCH. Das letzte Mal bin ich ungeschickter Weise erst am Tag #1 gekommen und verpasste durch eine lange Schlange am Eingang die Keynote von Jacob Applebaum. Dieses Jahr also bereits am Tag #0 rein und das CCH erforschen. Wenn wir letztes Jahr von einem großen Kongress sprachen: Was ist denn das? Riesig! (mindestens!). Die Halle mit dem Bällebad ist alleine ja schon ein großer Neuzugang an Platz zu besetzen. Dort wurde natürlich gleich die erste Schlacht im Bällebad entfacht. Mein erster Eindruck absolut top! Die Vorfreude auf die Vorträge ist riesig!